Karosserie­bautechnik für ­Nutzfahrzeuge

Technik goes NEXT LEVEL! Mit den Technik-Lehrberufen bei den ÖBB bist du überall gefragt, wo es um unsere technischen Anlagen und Fahrzeuge für das österreichische Verkehrsnetz geht.

Dein Next Level Karosserie­bautechnik für ­Nutzfahrzeuge

Unsere 12m langen, 12 Tonnen schweren Busse verlassen sich auf dich. Du sorgst dafür, dass die Karosserien und Fahrgestelle immer in einem Top-Zustand sind. Wenn nötig, demontierst du Fahrzeugteile und baust neue ein.

Lehrberuf Karosseriebautechnik für Nutzfahrzeuge
  • Transkript des Videos zum Nachlesen

    Karosseriebautechnik für Nutzfahrzeuge
    Filmaufnahmen, Sprecher, Textinserts, Musik im Hintergrund

    Textinsert:
    ÖBB – Next Level Lehre

    Nico:
    Hallo, ich bin der Nico und Lehrling für Kratfahrzeugtechniker und Systemelektroniker bei den ÖBB Postbus. Willkommen in meiner Welt! Morgen-Routine? Ein fester Atemzug frischer Bergluft und dann geht´s ab in die Werkstatt!
    Mein Lehrberuf ist unglaublich vielseitig - und so gar nicht 0815. Warum? Hier in Innsbruck haben wir gerade was Großes - na ja, obwohl, eigentlich was Kleines am Laufen. Wir zerlegen einen alten PUCH 500 in seine Einzelteile, bereiten diese auf, setzen sie wieder zusammen und machen den Oldie wieder fahrtauglich. Aber unser Hauptjob sind natürlich unsere Busse - wir warten und reparieren sie, erstellen Diagnosen, bauen schadhafte Teile aus, ersetzen sie und stellen Motor, Bremsen oder Lichtanlage ein. Manchmal kann das wirklich anstrengend sein, aber die Arbeit taugt mir, es tut sich immer was, wir sind in einem tollen Team und haben immer eine Gaudi. Und wer glaubt, dass unsere Lehre nur was für Burschen ist, der irrt. Die Irina macht ihre Lehre im 2. Birldungsweg und wie ihr seht, repariert sie gerade einen Fahrscheindrucker. Und weil wir nicht nur dafür sorgen, dass unsere Busse tadellos repariert werden, sondern selbst auch etwas verdienen wollen, gibt´s monatlich gutes Geld aufs Konto.

    Textinsert:
    Dein Gehalt in der Ausbildung:
    -    1. Lehrjahr: 754,-- €
    -    2. Lehrjahr: 949,-- €
    -    3. Lehrjahr: 1.251,-- €
    -    4. Lehrjahr: 1.665,--€

    Nico:
    Mehr PS als dieses Baby bekommen die meisten Autos auch nicht auf die Straße - also warum nicht gleich bei uns beginnen? Das war´s von mir - hoffentlich seh ich dich bald bei uns!

    Textinsert:
    Jetzt bewerben auf nasicher.at

Daten und Fakten

Lehrzeit 3,5 Jahre
Lehrlings­einkommen € 754,00 (im 1. Lehrjahr)
Ausbildungsort Linz, Salzburg, Zell am See, Innsbruck, Wolfurt
Firma Österreichische Postbus AG

Deine Berufswelt

Eine Next Level Werkstatt, in der es um die wirklich großen Dinge geht: unsere Busse. Du sorgst dafür, dass die Karosserien und Fahrgestelle immer in Top-Zustand sind. Wenn nötig, demontierst du Fahrzeugteile und baust neue ein. Die verschiedensten Werkstoffe der Karosserie sind dir nicht fremd – jedes Fahrzeug bereitest du einwandfrei für die Lackierung vor. Unsere Fahrgäste kommen immer in tadellosen Bussen an ihr Ziel, weil du deinen Job wie niemand sonst machst!

Deine zukünftigen Aufgaben

  • Du bearbeitest Werkstoffe wie Metall, Kunststoff, Holz und Glas.
  • Du führst Arbeiten an Karosserien, Fahrgestellen, Aufbauten und Anhängern aus.
  • Du montierst Fahrzeugteile, Ausrüstung und Zubehör.
  • Du erstellst einen Lackaufbau.

Was du ganz besonders dafür brauchst?

  • Du bist technisch begabt.
  • Du bist handwerklich geschickt.
  • Du verstehst, wie unsere Kund:innen denken.
  • Du denkst vorausschauend und hast die einzelnen Schritte im Kopf.

Eine Anleitung zur Bewerbung einer Lehrstelle findest du hier.

Alle Ausbildungsstandorte in Österreich

Mit neun verschiedenen Lehrwerkstätten in ganz Österreich bist du garantiert nie weit von deiner NEXT LEVEL Lehre entfernt.

Finde eine in deiner Nähe